Ihr Spezialist fuer individuelle Safaris © Harald Schwindl 2012 - 2015
            KINYONGA REISEN
Home Safaris Wildlifegalerie Preise Kontakt Links ARB Ueber uns

Tag 1 - 4

Die MASAI MARA liegt praktisch auf dem Weg Richtung LAKE VICTORIA und ist immer einen Besuch wert.

Tag 5 - 7

LAKE NYANZA wie ihn die Einheimischen nennen, laesst flaechenmaessig die Schweiz klein aussehen. Buntbarschfreunde haben Gelegenheit eine unbekannte Art zu fangen. Im nahegelegenen RUMA NATIONAL PARK findet eine der letzten Herden von Pferdeantlopen ideale Bedingungen.

Tag 8 - 10

Das KAKAMEGA FOREST RESERVAT ist der Rest eines tropischen Regenwaldes, der einst mit dem Kongowald verbunden war. Er birgt zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, die es sonst in Ostafrika kaum mehr gibt. Der Wald ist ideal fuer naturkundliche Wanderungen wie auch zur Erholung.

Tag 11 und 12

Den Suesswassersee LAKE BARINGO erreicht man nach landschaftlich spektakulaerer Reise durch das Keriovalley. Eine besondere Vielfalt an Vogelarten macht diesen Grabenbruchsee zu einem beliebten Ziel fuer Ornithologen. Fuer Besucher werden dazu auch Bootfahrten organisiert, wobei u.a. die Moeglichkeit besteht, den Schreiseeadler bei der Jagd zu fotografieren. Zahlreiche Flusspferde und Krokodile vermitteln ihnen afrikanische Atmosphaere.

Tag 12 und 13

Der Sodasee LAKE BOGORIA liegt, von einer Steilwand des Grabenbruchs gesaeumt, abgeschieden in einer Senke. Die Dampfschwaden vieler heisser Quellen und Geysire praegen diese wilde Landschaft. Diese sind aber nur Kulisse, wenn hunderdtausende Flamingos ihrem geschaeftigen Treiben nachgehen. Das Reservat ist zudem Heimat des grossen Kudus.

Tag 14

Rueckfahrt nach Nairobi

Safarivorschlag 4